Wissen + Downloads

Wissen + Downloads

Checkt das aus!

Hier finden Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, sowie natürlich auch ihr liebe Schülerinnen und Schüler sämtliche wichtigen Downloads. Von der aktuellen Elterninformation bis zum Formular zur Anmeldung in die 5. Klasse unserer Schule steht alles im PDF Format zum Download zur Verfügung.

Allgemeine Formulare

Die Formulare lassen sich nach dem Download oder nach dem Öffnen im Acrobat Reader online ausfüllen!

ESIS & Mensa

Unsere elektronischen Buchungssysteme für Eltern & Schüler

Schüler werden an der Markgraf-Friedrich-Realschule leicht gemacht

Komm zu uns!

Wer Schüler der Realschule in Rehau werde möchte, kann dies ganz einfach tun. Besser gesagt die Erziehungsberechtigten können das für ihr Kind erledigen.

Welche Notenschnitte zum direkten Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule berechtigen und ab welchem Durchschnitt man in den Probeunterricht muss, erfährt man in den Schaubildern der Bildergalerie. Für diejenigen, welche weitergehende Informationen zum Übertrittsverfahren haben möchten, gibt es diese auf der Seite der Realschule Bayern unter folgendem Link: www.realschulebayern.de/eltern/uebertritt/ oder in der Infobroschüre "Die bayerische Realschule (Stand 2019)" vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Jetzt wird man sich fragen, was erwartet mich denn in Rehau. Welche Chancen und Möglichkeiten bietet die Realschule und was wird einem so an der Markgraf-Friedrich-Realschule geboten. Hierzu gibt es neben unserer Homepage auch einen kleinen Info Flyer im PDF Format zum Download.

Wenn man dann bei unseren netten Sekretärinnen die Anmeldung der Tochter/des Sohnes tätigen möchte, sind folgende Unterlagen dazu notwendig:

  • Anmeldeformular (Download hier)
  • Übertrittszeugnis der Grundschule/Mittelschule
  • Geburtsschein oder Geburtsurkunde
  • Impfpass
  • Ggf. Bescheid der aktuellen Schule für LRSt
  • Sorgerechtsbescheid oder Auszug aus Scheidungsurteil bei geschiedenen bzw. getrennt lebenden Ehepartnern
  • Zeugnis von früheren Schulen, falls die Aufnahme nicht im Anschluss an den Besuch einer Grundschule/Mittelschule erfolgt
  • Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs online beim Landratsamt Hof ausfüllen

Wichtige Termine

  • Der Infotag fand wegen der Corona-Pandemie am Freitag, 19. März um 17:00 Uhr in digitaler Form statt.
     
  • Die Anmeldung aus Jahrgangsstufe 4 findet vom 10. bis 14. Mai 2021 statt. Dazu ist unsere Verwaltung zu folgenden Sonderöffnungszeiten für Sie da:
    Mo.: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Di.: 08:00 Uhr bis 18.00 Uhr
    Mi.: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Do.: Feiertag Christi Himmelfahrt
    Fr.: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Probeunterricht Di., 18. bis Do., 20. Mai 2021 (von der 4. Jahrgangsstufe)

Falls Sie eine Aufnahme von der 5 Klasse Gymnasium oder Mittelschule in die 5 Jahrgangsstufe der Realschule oder generell einen Übertritt an die Realschule Rehau beabsichtigen genügt vorerst eine telefonische Mitteilung/E-Mail (09283 89807-0 oder verwaltung@rsrehau.de) an uns. Die tatsächliche Anmeldung erfolgt in der ersten Ferienwoche mit dem Jahrezeugnis der betreffenden Klasse.

Anmeldeformular

Das aktuelle Anmeldeformular erhalten Sie in unserer Verwaltung bei der Anmeldung Ihres Kindes bzw. HIER natürlich auch Online.

 

Kostenfreiheit des Schulwegs

Das Landratsamt Hof hat auf seiner Internetseite unter einige Informationen zur Kostenfreiheit des Schulwegs für Sie zusammengefasst (Link). Außerdem können Sie online unter folgendem Link den "Schul- und Beförderungsantrag Online" ausfüllen, um für Ihr Kind die Kostenübernahme für den Schulweg zu uns zu beantragen.

 

Übertritt in eine höhere Jahrgangsstufe vom Gymi oder Mittelschule geht natürlich auch!

Gymnasiasten oder Mittelschüler, die zum nächsten Schuljahr an die Realschule übertreten möchten, können ab dem oben genannten Zeitraum schon vorangemeldet werden. Die offizielle Anmeldung findet in der ersten Sommerferienwoche von Mittwoch bis Freitag statt. Dazu bringen Sie bitte auch die entsprechenden Unterlagen und Bescheinigungen des Gymnasiums mit. Wer (z. B. aus dem Gymnasium) zum nächsten Schuljahr in eine höhere Jahrgangsstufe eintreten möchte, benötigt grundsätzlich ein vorheriges Gespräch mit dem Beratungslehrer der Realschule. Bitte in diesem Falle frühzeitig wegen einer Terminabsprache im Sekretariat anrufen!

Wir sind ausgezeichnet mit folgenden Prädikaten: